BElogs foonds
 
 Last 24h: 7 

Twitter

 
Infofolder:
Weekly Yearbook 2012
Klick öffnet die Präsentation

B2B Termine

Wien, 15:10, 31.10.2014

foonds.com
Styria Börse Express GmbH
1090 Wien, Bergg. 7/7
Tel: +431 - 2365313-0
redaktion AT foonds.com
komplettes Impressum

Weitere Online-Angebote der Styria Media Group AG:

boerse-express.com
be24.at
Die Presse
ichkoche.at
Kleine Zeitung
typischich.at
willhaben
WirtschaftsBlatt

FX

Umberto Bossi: "Ich hoffe, dass der Euro zusammenbricht und wir alle wieder zurück zur Währung der Völker zurückkehren"   Facebook be



03.02.2013
 
Lega Nord-Gründer Bossi hofft auf Auflösung des Euroraums

Der Gründer der rechtspopulistischen Partei Lega Nord, Umberto Bossi, hofft auf die Auflösung des Euroraums. "Ich hoffe, dass der Euro zusammenbricht und wir alle wieder zurück zur Währung der Völker zurückkehren. Die Demokratie besteht aus Völkern, nicht aus Staaten und Zentralbanken. Das hatten ich und die Lega schon vor 30 Jahren behauptet. Die Geschichte gibt uns recht", sagte Bossi im Interview mit der römischen Tageszeitung "La Repubblica".

Bossi verteidigte den Beschluss seiner Partei, in Hinblick auf die Parlamentswahlen am 24. und 25. Februar die langjährige Allianz mit der Mitte-rechts-Gruppierung "Volk der Freiheit" (PdL - Popolo della libeertá) um Ex-Premier Silvio Berlusconi neu zu beleben. Die Lega Nord brauche Berlusconis Unterstützung, um ihren Kandidaten bei den Regionalwahlen in der Lombardei - Lega-Chef Roberto Maroni - zum Erfolg zu verhelfen. Die Regionalwahlen in der Lombardei, der industriereichsten Region Italiens und Hochburg der Lega Nord, fallen mit den Parlamentswahlen im Februar zusammen.

Bossi kritisierte den scheidenden Premier Mario Monti, der im Wahlkampf eine Zentrumskoalition unterstützt. "Monti ist der Mann der Banken, er ist vom Volk entfernt. Seine Kandidaten sind Snobs. Es ist fraglich, wie viele Wählerstimmen er erhalten wird", kritisierte Bossi. Die Lega hatte als einzige größere Partei Opposition zum Fachleutekabinett um Monti geführt.

apa


 
 

>> Diesen Artikel kommentieren
 
Artikel ausdrucken Artikel kommentieren

 
 
loading..

Archivsuche:


Fonds-Matrix
DNB     Vontobel    
Lacuna

 
Aktuelle Newsletter
Zertifikate Express
 
Michael Plos, 31.10.2014
Liebe LeserInnen! Willkommen bei der neuen Ausgabe des österreichischen Newsletters für Zertifikate und CFDs! Heute ist Halloween. Und damit endet der Oktober bzw. die Nominierungsfrist zum Zertifikat des Monats. Am Montag und Dienstag wer...
weiterlesen


Die Fugger lassen grüßen ... - foonds.com - Die Geldanlage Themen vom 30. Oktober
 
Harald Fercher, 30.10.2014
Liebe Leser/Innen

Wer schneller an Informationen rankommt, kann schneller handeln. Das wusste schon die sagenumwobene Kaufmanssdynastie der Fugger, die sich europaweit ein Netzwerk von Agenten hielt. Seit damals scheint sich am Wesen de...
weiterlesen


Immo Express
 
Robert Gillinger, 30.10.2014
Liebe LeserInnen, anbei erhalten Sie die aktuelle Ausgabe Ihres Immobilien Express Viel Spaß beim Lesen wünscht, Robert Gillinger PS: Mit wenigen Klicks zu viel Information. Empfehlen Sie uns bitte weiter, unter http://www.boerse-expr...
weiterlesen


Venture Woche - sofasession-Interview, Konica Startup-Programm, Pioneers Festival, Alps Ventures, etc.
 
Christine Petzwinkler, 30.10.2014
Liebe VC-/PE-Community! Was es braucht, um ein Geschäft aufzubauen erzählt sofasession-CEO Helmut Herglotz im Interview. Er präsentiert demnächst beim Techevent "The Websummit" in Irland. Was er sich davon erwartet, schildert er ebenfalls. ...
weiterlesen


Erstmals Negativzinsen in Deutschland - foonds.com - Die Geldanlage Themen vom 29. Oktober
 
Harald Fercher, 29.10.2014
Liebe Leser/Innen

Es ist soweit: Erstmals will eine deutsche Bank von ihren Kunden Neagtivzinsen für die Deponierung von täglich fälligem Geld einheben. Mehr dazu lesen Sie hier:
weiterlesen


Zins Express
 
Robert Gillinger, 29.10.2014
Sehr geehrte LeserInnen,

anbei erhalten Sie die aktuelle Ausgabe Ihres Zins Express. 
Viel Spaß beim Lesen wünscht

Ihr
Robert Gillinger


PS: Mit wenigen Klicks zu vi...
weiterlesen


Anleihen Express

Robert Gillinger, 28.10.2014
Sehr geehrte LeserInnen, anbei erhalten Sie die neueste Ausgabe Ihres Anleihen Express. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihr Robert Gillinger
weiterlesen