BElogs foonds
 
 Last 24h: 3 

Twitter

 
Infofolder:
Christian Drastil
Klick öffnet die Präsentation

B2B Termine

Wien, 7:57, 1.10.2014

foonds.com
Styria Börse Express GmbH
1090 Wien, Bergg. 7/7
Tel: +431 - 2365313-0
redaktion AT foonds.com
komplettes Impressum

Weitere Online-Angebote der Styria Media Group AG:

boerse-express.com
be24.at
Die Presse
ichkoche.at
Kleine Zeitung
typischich.at
willhaben
WirtschaftsBlatt

Studie

Barometer: Finanzbranche nicht vertrauenswürdig   Facebook be



21.01.2013
 

Finanzdienstleister und Banken sind die am wenigsten vertrauenswürdigen Branchen. Zu diesem Ergebnis kommt eine am Montag veröffentlichte Umfrage der Public-Relations-Gesellschaft Edelman.

Die Finanzbranche bildet bereits das dritte Jahr in Folge das Schlusslicht in der Erhebung, verbesserte allerdings im Vergleich zum Vorjahr ihr Ansehen. Während 2012 nur 45 Prozent der Umfrageteilnehmer Finanzdienstleister als vertrauenswürdig betrachteten, waren es in der aktuellen Erhebung 50 Prozent. Im Fall der Banken stieg der Anteil von 47 Prozent im Vorjahr auf aktuell ebenfalls 50 Prozent. Die Technologiebranche schnitt erneut am besten ab, gab allerdings mit dem aktuellen Wert von 77 Prozent gegenüber dem Vorjahr zwei Prozent ab.

Befragt wird in der alljährlichen Umfrage die sogenannte informierte Öffentlichkeit zwischen 25 und 64 Jahren in 20 Ländern. Die Befragung erfolgte im Oktober und November unter insgesamt 4600 Teilnehmern.

Insgesamt verbesserten Institutionen in diesem Jahr ihr Ansehen. Unternehmen genießen nach wie vor mehr Vertrauen als Regierungen. Der Anteil der informierten Öffentlichkeit, der angab, Unternehmen zu vertrauen, kletterte von 53 Prozent im Jahr 2012 auf jetzt 58 Prozent. Regierungen verbesserten sich von 43 Prozent auf 48 Prozent.

Am meisten Vertrauen brachten die Umfrageteilnehmer in Mexiko den Unternehmen mit 82 Prozent entgegen, am wenigsten mit 31 Prozent in Südkorea.

In zwei Dritteln der erfassten Länder kamen Banken im Vertrauensbarometer auf weniger als 50 Prozent. Am schlechtesten schnitten die Geldinstitute mit elf Prozent in Irland und mit 19 Prozent in Spanien ab.

Edelman definiert die “informierte Öffentlichkeit” als Personen mit Hochschulabschluss, die in ihrem Land und in ihrer Altersgruppe zu den 25 Prozent der Haushalte mit den höchsten Einkommen zählen. Darüber hinaus müssen die Teilnehmer sich selbst als überdurchschnittlich interessiert an Unternehmensnachrichten und Politik betrachten.

Edelman veröffentlicht die Ergebnisse seiner Umfrage zum Vertrauensbarometer jedes Jahr zum Auftakt der Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums im schweizerischen Davos.


 
 

>> Diesen Artikel kommentieren
 
Artikel ausdrucken Artikel kommentieren

24.09.2014
Wolfgang
Matejka

Subprime reloaded?
 
 
loading..

Archivsuche:


Fonds-Matrix
DNB     Vontobel

 
Aktuelle Newsletter
"Traue keiner Statistik, die du nicht selbst .... " foonds.com - Die Geldanlage Themen vom 30. September
 
Harald Fercher, 30.09.2014
Sehr geehrte LeserInnen,

"Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast", soll Winston Churchill einst gesagt haben. Dieses Bonmot spitzt die populäre Überzeugung, mit Statistik lasse sich alles beweisen, zu. Ob der Ausspru...
weiterlesen


Anleihen Express
 
Robert Gillinger, 30.09.2014
Sehr geehrte LeserInnen, anbei erhalten Sie die neueste Ausgabe Ihres Anleihen Express. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihr Robert Gillinger
weiterlesen


foonds.com - Die Geldanlage Themen vom 29. September
 
Robert Gillinger, 29.09.2014
Sehr geehrte LeserInnen, Die organisierte Kriminalität erwirtschaftet in Europa laut einer Studie jährlich einen Umsatz von etwa 100 Milliarden Euro. Gewinne der organisierten Kriminalität fließen laut der Studie zurück in die legalen Märkte. U...
weiterlesen


Fonds Express
 
Robert Gillinger, 29.09.2014
Liebe LeserInnen!

anbei erhalten Sie die neueste Ausgabe Ihres Fonds Express. Im Rahmen dessen möchte ich Sie auf unsere vierte Ausgabe des be INVESTOR hinweisen - siehe 
weiterlesen


Hyper, Hyper: Der "Asylwerber-Kaiser" und die "Brücke von Andau" ... foonds.com - Die Geldanlage Themen vom 25. September
 
Harald Fercher, 26.09.2014
Sehr geehrte LeserInnen,

„Müsste ich je flüchten, so hoffe ich, dass es nach Österreich sein kann“, schwärmte der 1997 verstorbene amerikanische Autor James A. Michener über die Hilfsbereitschaft der Österreicher während des Ungarn-Aufs...
weiterlesen


Zertifikate Express
 
Michael Plos, 26.09.2014
Liebe LeserInnen! Willkommen bei der neuen Ausgabe des österreichischen Newsletters für Zertifikate und CFDs! Vieles deutet darauf hin, dass der Wiener Leitindex in dieser Woche auch den fünften und letzten Handelstag mit einem Verlust bee...
weiterlesen


Und ewig lockt ... foonds.com - Die Geldanlage Themen vom 25. September
 
Harald Fercher, 25.09.2014
... die Dividende.

Sehr geehrte LeserInnen,

„Never catch a falling knife“ oder doch zugreifen, wenn die Renditen steigen? Für Anleger, die bei ihren Investments auch auf die Dividende schielen, birgt der Ausverkauf in Wien so...
weiterlesen