BElogs foonds
 
 Last 24h: 10 

Twitter

 
Infofolder:
Christian Drastil
Klick öffnet die Präsentation

B2B Termine

Wien, 3:3, 26.7.2014

foonds.com
Styria Börse Express GmbH
1090 Wien, Bergg. 7/7
Tel: +431 - 2365313-0
redaktion AT foonds.com
komplettes Impressum

Weitere Online-Angebote der Styria Media Group AG:

boerse-express.com
be24.at
Die Presse
ichkoche.at
Kleine Zeitung
typischich.at
willhaben
WirtschaftsBlatt

Studie

Barometer: Finanzbranche nicht vertrauenswürdig   Facebook be



21.01.2013
 

Finanzdienstleister und Banken sind die am wenigsten vertrauenswürdigen Branchen. Zu diesem Ergebnis kommt eine am Montag veröffentlichte Umfrage der Public-Relations-Gesellschaft Edelman.

Die Finanzbranche bildet bereits das dritte Jahr in Folge das Schlusslicht in der Erhebung, verbesserte allerdings im Vergleich zum Vorjahr ihr Ansehen. Während 2012 nur 45 Prozent der Umfrageteilnehmer Finanzdienstleister als vertrauenswürdig betrachteten, waren es in der aktuellen Erhebung 50 Prozent. Im Fall der Banken stieg der Anteil von 47 Prozent im Vorjahr auf aktuell ebenfalls 50 Prozent. Die Technologiebranche schnitt erneut am besten ab, gab allerdings mit dem aktuellen Wert von 77 Prozent gegenüber dem Vorjahr zwei Prozent ab.

Befragt wird in der alljährlichen Umfrage die sogenannte informierte Öffentlichkeit zwischen 25 und 64 Jahren in 20 Ländern. Die Befragung erfolgte im Oktober und November unter insgesamt 4600 Teilnehmern.

Insgesamt verbesserten Institutionen in diesem Jahr ihr Ansehen. Unternehmen genießen nach wie vor mehr Vertrauen als Regierungen. Der Anteil der informierten Öffentlichkeit, der angab, Unternehmen zu vertrauen, kletterte von 53 Prozent im Jahr 2012 auf jetzt 58 Prozent. Regierungen verbesserten sich von 43 Prozent auf 48 Prozent.

Am meisten Vertrauen brachten die Umfrageteilnehmer in Mexiko den Unternehmen mit 82 Prozent entgegen, am wenigsten mit 31 Prozent in Südkorea.

In zwei Dritteln der erfassten Länder kamen Banken im Vertrauensbarometer auf weniger als 50 Prozent. Am schlechtesten schnitten die Geldinstitute mit elf Prozent in Irland und mit 19 Prozent in Spanien ab.

Edelman definiert die “informierte Öffentlichkeit” als Personen mit Hochschulabschluss, die in ihrem Land und in ihrer Altersgruppe zu den 25 Prozent der Haushalte mit den höchsten Einkommen zählen. Darüber hinaus müssen die Teilnehmer sich selbst als überdurchschnittlich interessiert an Unternehmensnachrichten und Politik betrachten.

Edelman veröffentlicht die Ergebnisse seiner Umfrage zum Vertrauensbarometer jedes Jahr zum Auftakt der Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums im schweizerischen Davos.


 
 

>> Diesen Artikel kommentieren
 
Artikel ausdrucken Artikel kommentieren

24.07.2014
Monika
Rosen

Neue Zeiten im Handel
 
 
loading..

Archivsuche:


Fonds-Matrix
DNB     Vontobel

 
Aktuelle Newsletter
foonds.com - Die Geldanlage Themen vom 25. August
 
Robert Gillinger, 25.07.2014
Sehr geehrte LeserInnen, die EU-Kommission bereitet laut diversen Agentur-Berichten mit Hochdruck über das Wochenende Wirtschaftssanktionen gegen Russland vor. Die Botschafter der 28 EU-Staaten haben sich am Freitag grundsätzlich darauf geeinig...
weiterlesen


New Media Express
 
Thomas Zehetbauer, 25.07.2014
n/a
weiterlesen


Zertifikate Express
 
Michael Plos, 25.07.2014
Liebe LeserInnen! Willkommen bei der neuen Ausgabe des österreichischen Newsletters für Zertifikate und CFDs! In dieser Woche stehen deutsche Aktien im Fokus. Ob es nun ein Rendite-Express auf Siemens, ein OneStep-Zertifikat auf Adidas, ei...
weiterlesen


Immo Express
 
Robert Gillinger, 24.07.2014
Liebe LeserInnen, das Wirtschaftsministerium plant noch heuer zwei Immobilienindizes. Eine EU-Verordnung aus 2013 soll damit umgesetzt werden, um eventuelle Immobilienpreisblasen frühzeitig erkennen zu können, berichtete das "WirtschaftsBlatt" ...
weiterlesen


foonds.com - Die Geldanlage Themen vom 24. Juli
 
Robert Gillinger, 24.07.2014
Sehr geehrte LeserInnen, zuletzt die ING DiBa - heute die S Bausparkasse - reihum beginnt die nächste Phase an Zinssenkungen. Sparen wird also immer unattraktiver, Kredite hingegen attraktiver. Dafür werden die Anforderungen an einen Kreditnehm...
weiterlesen


Venture Woche 30/2014: AIFM-Gesetz, Pontis Capital, Crowdinvesting-Regulierung, Affiris, b-to-v, etc.
 
Christine Petzwinkler, 24.07.2014
Liebe VC-/PE-Interessierte! In der heimischen VC-/PE-Branche bleibt kein Stein auf dem anderen. Mit Inkrafttreten des AIFM-Gesetzes sehen sich einige Fonds gezwungen, ihr Modell zu ändern oder sogar den Geschäftsbetrieb ganz aufzugeben. Andere ...
weiterlesen


foonds.com - Die Geldanlage Themen vom 23. Juli
 
Robert Gillinger, 23.07.2014
Sehr geehrte LeserInnen, ich weiß nicht, wie's Ihnen dabei geht - mich hat diese Meldung der Presse aber geschreckt - im ersten Moment. Diese zitiert eine Studie des Brüsseler Think-Tanks Bruegel, laut der die Hälfte der Jobs in Österreich durc...
weiterlesen