BElogs foonds
 
 Last 24h: 6 

Twitter

 
Infofolder:
Christian Drastil
Klick öffnet die Präsentation

B2B Termine

Wien, 15:59, 2.3.2015

foonds.com
Styria Börse Express GmbH
1090 Wien, Bergg. 7/7
Tel: +431 - 2365313-0
redaktion AT foonds.com
komplettes Impressum

Weitere Online-Angebote der Styria Media Group AG:

boerse-express.com
be24.at
Die Presse
ichkoche.at
Kleine Zeitung
typischich.at
willhaben
WirtschaftsBlatt

Schuldenkrise

Samaras: "Wir machen nicht schlapp"   Facebook be



27.12.2012
 
Am 21. Jänner soll wieder Geld für Griechenland freigegeben werden

Griechenland darf nach Worten von Ministerpräsident Antonis Samaras im Kampf um Reformen keine Minute verlieren. "Wir machen nicht schlapp", betonte der Regierungschef seinem Büro zufolge am Donnerstag bei einem Treffen mit dem Ministerrat.

Griechenland sei trotz positiver Entwicklungen noch nicht aus der "brennenden Zone" heraus. Vor allem der soziale Frieden müsse in den kommenden Monaten gesichert werden. Griechenland müsse tagtäglich beweisen, dass es seine Verpflichtungen erfülle, mahnte Samaras. Absoluten Vorrang hätten Reformen und die Wirtschaft.

Die Eurogruppe hatte nach mehrmonatigen Verhandlungen und immer neuen Verzögerungen erst am 17. Dezember ein weiteres Hilfspaket für Griechenland in Form von Notkrediten über 49,1 Milliarden Euro freigegeben. Davon sind bereits mehr als 34 Milliarden an Athen geflossen. Die Zahlungen erfolgen nicht ohne Kontrollen über den Fortschritt der Reformbemühungen. Am 21. Jänner soll die Eurogruppe grünes Licht für einen weiteren Teil dieser Hilfe in Höhe von 9,2 Milliarden Euro geben.

(APA/dpa)


 
 

>> Diesen Artikel kommentieren
 
Artikel ausdrucken Artikel kommentieren


Weitere interessante Artikel
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
loading..

Archivsuche:


Fonds-Matrix
DNB     Vontobel    
Lacuna

Erste Sparinvest / EAM

 
Aktuelle Newsletter
foonds.com - Die Geldanlage Themen vom 2. März
 
Robert Gillinger, 02.03.2015
Sehr geehrter LeserInnen, in Österreich haben einer Umfrage zufolge zwar weniger Menschen Schulden als in anderen Ländern Europas, wenn, dann sind sie aber richtig hoch. Während der Durchschnitt von 13 Ländern Privatschulden in Höhe von 8000 Eu...
weiterlesen


Fonds Express
 
Robert Gillinger, 02.03.2015
Liebe LeserInnen!

anbei Ihr wöchentlicher Fonds-Newsletter - und der Link zu unserem be INVESTOR, der Nr. 25 - 
http://goo.gl/888YMg

Ihr
Robert Gillinger
weiterlesen


Die Übernahme-Welle: foonds.com - Die Geldanlage Themen vom 27. Februar
 
Harald Fercher, 27.02.2015
Liebe LeserInnen,

Anbei erhalten Sie im Rahmen unserer befristeten Aktion wieder einen Link zu unserem neuen be INVESTOR, der sich diesmal in einem Schwerpunkt mit den Immobilien-Aktien in Wien beschäftigt bzw dem aktuellen Übernahme-Ka...
weiterlesen


Zertifikate Express
 
Michael Plos, 27.02.2015
Liebe LeserInnen! Willkommen bei der neuen Ausgabe des österreichischen Newsletters für Zertifikate und CFDs! Die neunte Kalenderwoche geht zu Ende - und damit auch der Februar. Draußen wird es langsam aber sicher wieder schöner und an der...
weiterlesen


Der große Poker und warum Deutschland keine Zinsen mehr zahlt - foonds.com - Die Geldanlage Themen vom 25. Februar
 
Harald Fercher, 26.02.2015
Sehr geehrte LeserInnen

anbei erhalten Sie die aktuelle Ausgabe unseres foonds-Newsletters. Weiter unten finden Sie unter anderem eine Story zu einem neuen Rekord in punkto negativer Anleiherendite. Titel: Deutschland tritt in Schweizer...
weiterlesen


Immo Express
 
Robert Gillinger, 26.02.2015
Liebe LeserInnen, anbei erhalten Sie die aktuelle Ausgabe Ihres Immobilien Express Viel Spaß beim Lesen wünscht, Robert Gillinger PS: Mit wenigen Klicks zu viel Information. Empfehlen Sie uns bitte weiter, unter http://www.boerse-expr...
weiterlesen


Venture Woche - Venionaire, Crowdfunding, Venturate, Refinanzierungen, etc.
 
Christine Petzwinkler, 26.02.2015
Liebe VC-/PE-Investoren! In der dieswöchigen Venture Woche können wir Ihnen schon einige Details zum 100 Mio. Euro schweren Start up-Fonds von Venionaire berichten. Darüber hinaus gibt es eine ernüchternde Studie zum europäischen Alternativen F...
weiterlesen