BElogs foonds
 
 Last 24h: 7 

Twitter

 
Infofolder:
Christian Drastil
Klick öffnet die Präsentation

B2B Termine

Wien, 8:17, 24.4.2014

foonds.com
Styria Börse Express GmbH
1090 Wien, Bergg. 7/7
Tel: +431 - 2365313-0
redaktion AT foonds.com
komplettes Impressum

Weitere Online-Angebote der Styria Media Group AG:

boerse-express.com
be24.at
Die Presse
ichkoche.at
Kleine Zeitung
typischich.at
willhaben
WirtschaftsBlatt

Schuldenkrise

© Relais & Châteaux
>> Bildquelle

Irland hofft auf EU-Entgegenkommen bei Banken-Sanierung bis Juni   Facebook be



23.12.2012
 
Rettungsschirm soll schon in einem halben Jahr wegfallen können

Irland will sich bis Mitte nächsten Jahres mit den EU-Partnern auf Erleichterungen bei den Staatskosten für die Sanierung der krisengeschüttelten Banken einigen. "Bis Juni rechnen wir mit einer Vereinbarung bei den Modalitäten zur Verringerung der Lasten, die der irische Steuerzahler durch die Rekapitalisierung der weitergeführten Kreditinstitute tragen musste", sagte Ministerpräsident Enda Kenny den Zeitungen "The Sunday Business Post" und "The Sunday Times". Er sei zuversichtlich, dass während der EU-Ratspräsidentschaft Irlands, die im Jänner für sechs Monate beginnt, eine Lösung gefunden werde.

Die Euro-Länder hatten im Juni beschlossen, dass der Rettungsfonds ESM direkt marode Banken rekapitalisieren darf. Nach der Einigung auf eine europäische Bankenaufsicht soll der ESM diese Möglichkeit ab März 2014 nutzen können. Deutschland ist aber dagegen, dass der Fonds die irischen rückwirkend stützt. Irland steckte 64 Milliarden Euro in die Rettung seiner Banken, das sind 40 Prozent der jährlichen Wirtschaftsleistung.

Angesichts der wirtschaftlichen Fortschritte will Irland als erster Staat im kommenden Jahr den Rettungsschirm verlassen. Dazu müssten die Euro-Länder ihre Zusagen vom Juni für Nachbesserungen bei den Auflagen für die Bankenhilfen aber umsetzen, hatte Kenny in einem Interview der Nachrichtenagentur Reuters kürzlich verlangt. Dies sei nötig, um die Wirtschaft weiter anzukurbeln und den Schuldenberg abzutragen. Vor zwei Jahren hatte der Inselstaat von IWF und Euro-Zone ein Rettungspaket in Höhe von 85 Milliarden Euro erhalten, das in einem Jahr ausläuft.

(APA/Reuters)


 
 

>> Diesen Artikel kommentieren
 
Artikel ausdrucken Artikel kommentieren


Weitere interessante Artikel
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
loading..

Archivsuche:


Fonds-Matrix
DNB     Vontobel

 
Aktuelle Newsletter
Verkehrte Welt ...- foonds.com - Die Geldanlage Themen vom 23. April
 
Harald Fercher, 23.04.2014
Sehr geehrte LeserInnen,

Japanische Hausfrauen zocken mit Devisen um der Inflation zu entgehen, Russland bleibt zum siebenten Mal in acht Wochen auf seinen Anleihen sitzen und um griechische und portugiessische Anleihen, die Begeber wur...
weiterlesen


2,7 Billionen zum "Zocken" - foonds.com - Die Geldanlage Themen vom 22. April
 
Harald Fercher, 22.04.2014
Sehr geehrte LeserInnen,

Hedgefonds werden von manchen gerne auch als "Heuschrecken" tituliert. Trotz dieses nicht besonders guten Rufes erfreuen sie sich bei Investoren einer steigenden Beliebtheit. Wie sonst könnte es sein, dass das v...
weiterlesen


Mayer spricht Tacheles ... Anleihen Express
 
Robert Gillinger, 22.04.2014
Liebe LeserInnen, Dank' an Thomas Mayer. Letztes mal beschäftigten wir uns an dieser Stelle mit der Euphorie unter Anlegern bezüglich Griechenland - das bei seiner Rückkehr an den Kapitalmarkt keine Probleme hatte, sogar mehr als das benötigte...
weiterlesen


New Media Express
 
Josef Chladek, 18.04.2014
n/a
weiterlesen


Hochsaison für Sammler: Memorabilien und Dividenden im Angebot - foonds.com - Die Geldanlage Themen vom 17. April
 
Harald Fercher, 17.04.2014
Sehr geehrte LeserInnen,

Eine Haarlocke vom kleinen Kaiser, oder doch lieber die kaiserliche Uniformunterhose aus weißem Leinen mit rot gesticktem Monogramm. Für Sammler von Memorabilien aus dem Kaiserh...
weiterlesen


Preisträger, Renditebringer und Steuerfragen ... Immo Express
 
Robert Gillinger, 17.04.2014
Liebe LeserInnen, die Auswahl an Themen ist diesmal etwas größer als gewohnt - aber nicht nur tat sich einiges, es stehen ja auch ein langes Wochenende vor der Tür - da kann etwas Leselektüre die erhoffte Abwechslung sein. Das Team des Börs...
weiterlesen


Venture Woche - CrowdCapital, RobArt, Afinum, Miracor Medical, Anagnostics Bioanalysis, Click for Knowledge, Human Technology Styria, Zydacron Telecare, etc.
 
Christine Petzwinkler, 17.04.2014
Liebe VC-/PE-Interessierte! In Österreich gibt es seit kurzem eine vierte Crowdinvesting-Plattform: CrowdCapital. Diese hat jüngst ihr erstes Finanzierungsprojekt präsentiert: Aerodyne Systems GmbH. Aerodyne ist nur eines von vielen Unternehmen...
weiterlesen