BElogs foonds
 
 Last 24h: 4 

Twitter

 
Infofolder:
BE
Klick öffnet die Präsentation

B2B Termine

Wien, 21:34, 17.9.2014

foonds.com
Styria Börse Express GmbH
1090 Wien, Bergg. 7/7
Tel: +431 - 2365313-0
redaktion AT foonds.com
komplettes Impressum

Weitere Online-Angebote der Styria Media Group AG:

boerse-express.com
be24.at
Die Presse
ichkoche.at
Kleine Zeitung
typischich.at
willhaben
WirtschaftsBlatt

Kommentar / Bonds

"Es besteht kaum mehr ein Vorteil im Halten von Euro-Beständen gegenüber US-Titeln"   Facebook be



21.12.2012
 

Kommentar von Chris Iggo, CIO Fixed Income bei AXA IM

Europäische Hochzinsanleihen haben 2012 an den globalen Anleihemärkten am besten abgeschnitten. Zahlreiche Investoren haben ihr Engagement in diesem Segment verstärkt, um von den im Vergleich zu Investment-Grade-Anleihen höheren Renditen zu profitieren. Das Ausfallrisiko ist zwar leicht gestiegen, bleibt aber überschaubar und gefährdet nicht die risikobereinigten Erträge aus den Risikoprämien auf High Yield. Doch das Renditegefälle zwischen europäischen und US-amerikanischen Hochzinsanleihen hat in den vergangenen Monaten kontinuierlich abgenommen. Insofern besteht unserer Ansicht nach kaum mehr ein Vorteil im Halten von Euro-Beständen gegenüber US-Titeln. Die Emissionstätigkeit ist bei europäischen Hochzinsanleihen stark zurückgegangen. Das hat nach unserem Dafürhalten zu erneutem Druck auf die Bewertungen geführt. Im weiteren Verlauf werden wir im Hinblick auf Liquidität und Volatilität wahrscheinlich auf den amerikanischen Hochzinsmarkt setzen. Insgesamt bleiben wir wegen der Liquidität sowie der grundsätzlich freundlichen Marktstimmung bei unserer positiven Einschätzung der Assetklasse High Yield.“


 
 

>> Diesen Artikel kommentieren
 
Artikel ausdrucken Artikel kommentieren


Weitere interessante Artikel
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
loading..

Archivsuche:


Fonds-Matrix
DNB     Vontobel

 
Aktuelle Newsletter
Späte Folgen der milliardenteuren LTE-Auktion: Preisexplosion bei Handytarifen - foonds.com - Die Geldanlage Themen vom 17. September
 
Harald Fercher, 17.09.2014
Sehr geehrter LeserInnen,

Zwei Milliarden für den Staat - eine Preisexplosion für den Verbraucher. Mit einer Inflationsrate von 1,5% (HVPI) weist Österreich innerhalb der Eurozone, wo das Schreckgespenst Deflation allgegenwärtig ist, di...
weiterlesen


Zins Express
 
Robert Gillinger, 17.09.2014
Sehr geehrte LeserInnen,

sieben auf einen Streich - das tapfere Schneiderlein wurde damit berühmt. Sieben Angebote gibt es für Sie derzeit auch noch, die Ihnen zumindest 1,0 Prozent an Zinsen anbieten, wen...
weiterlesen


Draghis "Dicke Berta" eröffnet das Feuer - foonds.com - Die Geldanlage Themen vom 16. September
 
Harald Fercher, 16.09.2014
Sehr geehrter LeserInnen,

Donnerstag ist D-Day in Edinburgh und Frankfurt. Während die Schotten über ihre Unabhängigkeit abstimmen, wird in Frankfurt der erste Schuss aus dem neuen EZB-Programm zur Ankurbelung von Konjunktur und Inflati...
weiterlesen


Anleihen Express
 
Robert Gillinger, 16.09.2014
Sehr geehrte LeserInnen, das schuldengeplagte Griechenland hat sich heute erneut kurzfristig eine Milliarde Euro am Kapitalmarkt besorgt. Für die dreimonatigen Papiere belief sich der Zinssatz auf 1,70 Prozent. Das ist leicht niedriger als im V...
weiterlesen


foonds.com - Die Geldanlage Themen vom 15. September
 
Robert Gillinger, 15.09.2014
Sehr geehrter LeserInnen, die EZB hat es nicht leicht, mittels schwächerem Euro der Konjunktur in der Eurozone frische Impulse zu verleihen. Mit der drohenden Schotten-Abspaltung geht das Pfund in die Knie - und der Rubel fällt mit zunehmender ...
weiterlesen


Fonds Express
 
Robert Gillinger, 15.09.2014
Liebe LeserInnen!

anbei erhalten Sie die neueste Ausgabe Ihres Fonds Express. Im Rahmen dessen möchte ich Sie auf unsere zweite Ausgabe des be INVESTOR hinweisen - siehe 
weiterlesen


be Investor, das neue Wochenmagazin des Börse Express - foonds.com - Die Geldanlage Themen vom 12. September
 
Harald Fercher, 12.09.2014
Sehr geehrte LeserInnen,

Heute möchte ich Ihnen ein neues Magzin aus unserem Haus ans Herz legen. Sie finden die komplette 43 Seiten starke Ausgabe des be INVESTOR
weiterlesen