BElogs foonds
 
 Last 24h: 10 

Twitter

 
Infofolder:
Christian Drastil
Klick öffnet die Präsentation

B2B Termine

Wien, 17:54, 1.8.2014

foonds.com
Styria Börse Express GmbH
1090 Wien, Bergg. 7/7
Tel: +431 - 2365313-0
redaktion AT foonds.com
komplettes Impressum

Weitere Online-Angebote der Styria Media Group AG:

boerse-express.com
be24.at
Die Presse
ichkoche.at
Kleine Zeitung
typischich.at
willhaben
WirtschaftsBlatt

Energiewirtschaft

Nigeria ersucht Schweiz wegen Ölgeschäften um Rechtshilfe   Facebook be



03.12.2012
 
Importfirmen sollen unrechtmäßig Subventionen bezogen haben

Nigeria verdächtigt Ölgesellschaften mit Sitz in Genf, in einen Betrug rund um Subventionsgelder verwickelt zu sein. Das ölreiche westafrikanische Land hat den Schweizer Behörden deshalb Anfang Oktober ein Rechtshilfegesuch zukommen lassen.

Der Sprecher des Bundesamts für Justiz (BJ), Folco Galli, bestätigte einen entsprechenden Bericht der "SonntagsZeitung". Das Gesuch sei nach einer Vorprüfung an die Genfer Justizbehörden weitergeleitet worden.

Wie die Genfer Staatsanwaltschaft am Montag auf Anfrage mitteilte, verdächtigen die Behörden des afrikanischen Landes nigerianische Importfirmen, unrechtmäßig Subventionen bezogen zu haben. Das Öl hätten die Importeure von Unternehmen mit Sitz in Genf bezogen.

Obwohl Nigeria der größte Erdölproduzent Afrikas ist, importiert das Land Endprodukte wie Benzin und Diesel, weil die eigenen Raffinerien zu klein sind. Die nigerianische Regierung subventioniert diese Importe jährlich mit mehreren Milliarden Franken.

Das nigerianische Gesuch wird gemäß der Staatsanwaltschaft Genf derzeit geprüft. Man habe über das Bundesamts für Justiz weitere Informationen aus Nigeria angefordert. Noch sei man noch nicht auf das Gesuch eingetreten.

Die Genfer Behörde hielt weiter fest, dass die großen multinationalen Ölhandelsfirmen mit Sitz in Genf nicht Gegenstand des Rechtshilfegesuchs seien. Am Genfersee hat etwa der Erdölhändler Vitol seinen Sitz, das gemessen am Umsatz größte Unternehmen der Schweiz.

(APA/sda)


 
 

>> Diesen Artikel kommentieren
 
Artikel ausdrucken Artikel kommentieren


Weitere interessante Artikel
 
 

30.05.2014
Trevor
Greetham

Eine sommerliche Flaute
 
 
loading..

Archivsuche:


Fonds-Matrix
DNB     Vontobel

 
Aktuelle Newsletter
foonds.com - Die Geldanlage Themen vom 1. August
 
keiner, 01.08.2014
Liebe LeserInnen, die Daten zum eben veröffentlichten US-Arbeitsmarktbericht sind schlechter als gedacht - aus Sicht der arbeitenden Bevölkerung. Doch wie werden sie für den Kapitalmarkt interpretiert werden? Ebenfalls schlecht, da sich damit z...
weiterlesen


Zertifikate Express
 
Michael Plos, 01.08.2014
Liebe LeserInnen! Willkommen bei der neuen Ausgabe des österreichischen Newsletters für Zertifikate und CFDs! Die Aktienmärkte machen derzeit wenig Freude. Gerade der heimische ATX leidet wieder einmal. Aber auch der DAX und Euro Stoxx 50 ...
weiterlesen


New Media Express
 
Thomas Zehetbauer, 01.08.2014
n/a
weiterlesen


foonds.com - Die Geldanlage Themen vom 31. Juli
 
Robert Gillinger, 31.07.2014
Sehr geehrte LeserInnen, die Jugendarbeitslosigkeit in Italien stieg im Juni auf 43,7 Prozent. Das ist der höchste Stand seit Beginn der Erhebungen im Jahr 1977. Tu felix Austria heißt es in diesem Zusammenhang. Apropos Österreich: In einer ac...
weiterlesen


Immo Express
 
Robert Gillinger, 31.07.2014
Liebe LeserInnen, sinkende Energiepreise haben die Inflation in den 18 Euro-Ländern auf den niedrigsten Stand seit fast fünf Jahren gedrückt. Im Juli lag die jährliche Teuerungsrate bei 0,4 Prozent, wie Eurostat heute mitteilte. Eine niedrigere...
weiterlesen


Venture Woche: Speed Invest, aws, Themis Biotech, ÖVAG, Cross, etc.
 
Christine Petzwinkler, 31.07.2014
Liebe VC-/PE-Interessierte! Während das Private Equity-Geschäft in Österreich so gut wie darnieder liegt, gibt es doch aufbauende News rund um den Venture Capital-Bereich. Die aws ruft zum neuen Call für die Venture Capital-Initiative auf, und ...
weiterlesen


foonds.com - Die Geldanlage Themen vom 30. Juli
 
Robert Gillinger, 30.07.2014
Sehr geehrte LeserInnen, bitte nicht als Schleich- oder eine andere Art der Werbung verstehen. Aber in der Urlaubszeit interessiert (mich) verstärkt, was es Neues am Markt gibt. Zufääig kam gerade ein Mail von Mainz: Wie der Traum vom Haus die ...
weiterlesen