BElogs foonds
 
 Last 24h: 7 

Twitter

 
Infofolder:
Christian Drastil
Klick öffnet die Präsentation

B2B Termine

Wien, 5:46, 24.4.2014

foonds.com
Styria Börse Express GmbH
1090 Wien, Bergg. 7/7
Tel: +431 - 2365313-0
redaktion AT foonds.com
komplettes Impressum

Weitere Online-Angebote der Styria Media Group AG:

boerse-express.com
be24.at
Die Presse
ichkoche.at
Kleine Zeitung
typischich.at
willhaben
WirtschaftsBlatt

Mehr Rendite

© Bloomberg

Mit breitem Index zu 4,55 Prozent p.a. bis 2016   Facebook be



30.11.2012
 
BNP Paribas hat Last Minute Bonus Zertifikat auf den Euro Stoxx 50 im Programm

4,55 Prozent pro Jahr. Wer solch eine Rendite realisieren will, muss sich eine Alternative zum Sparbuch suchen. Klar ist, dass es ohne zusätzliches Risiko auch keine Chancen gibt.

Keine jährlichen Kupons

BNP Paribas hat vor geraumer Zeit die Last Minute Bonus Zertifikate präsentiert. Im Grunde funktionieren diese wie herkömmliche Bonus-Zertifikate. Das Besondere ist jedoch, dass die Barriere nicht permanent, sondern nur am Laufzeitende und damit einmalig beobachtet wird.

Im Falle des Last Minute Bonus Zertifikats auf den Euro Stoxx 50 mit der ISIN DE000BP3BPJ0 liegt die Barriere bei genau 1500 Indexpunkten. Derzeit notiert der Basiswert knapp 1100 Indexpunkte darüber, was einem Puffer von 41,98 Prozent entspricht.

Reicht dieser Puffer am 16. Dezember 2016, dem Bewertungstag, aus, wird der Bonus ausbezahlt. Der Bonuskurs liegt bei 3200 Indexpunkten. In Rendite umgemünzt, sind das 19,72 Prozent bzw. die bereits erwähnten 4,55 Prozent pro Jahr. Es gibt keine jährlichen Kupons, sondern nur eine (mögliche) Bonus-Zahlung zum Laufzeitende, Kursgewinne sind aber auch während der Laufzeit (wie die Kursentwicklung zeigt) möglich.

Mehrere Einflussfaktoren

Das Zertifikat ist über Scoach, Euwax und BNP Paribas handelbar und kostet derzeit 26,72 Euro (bzw. kann zu 26,67 Euro verkauft werden). Damit hat sich der Wert des Zertifikats seit der Emission am 5. März 2012 stetig nach oben entwickelt und ist teurer, als es das Bezugsverhältnis von 0,01 suggerieren würde. Das liegt unter anderem an der abgenommenen Laufzeit und der ausgeweiteten Barriere.

Wichtig: Wird die Barriere von 1500 Indexpunkten zum Laufzeitende verletzt, partizipieren Anleger direkt an der negativen Performance.


 
 

>> Diesen Artikel kommentieren
 
Artikel ausdrucken Artikel kommentieren


Weitere interessante Artikel
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

23.04.2014
Kemal
Bagci

BHP Billiton auf Sparkurs
23.04.2014
Kemal
Bagci

Prozente mit Palladium?
 
 
loading..

Archivsuche:


Fonds-Matrix
DNB     Vontobel

 
Aktuelle Newsletter
Verkehrte Welt ...- foonds.com - Die Geldanlage Themen vom 23. April
 
Harald Fercher, 23.04.2014
Sehr geehrte LeserInnen,

Japanische Hausfrauen zocken mit Devisen um der Inflation zu entgehen, Russland bleibt zum siebenten Mal in acht Wochen auf seinen Anleihen sitzen und um griechische und portugiessische Anleihen, die Begeber wur...
weiterlesen


2,7 Billionen zum "Zocken" - foonds.com - Die Geldanlage Themen vom 22. April
 
Harald Fercher, 22.04.2014
Sehr geehrte LeserInnen,

Hedgefonds werden von manchen gerne auch als "Heuschrecken" tituliert. Trotz dieses nicht besonders guten Rufes erfreuen sie sich bei Investoren einer steigenden Beliebtheit. Wie sonst könnte es sein, dass das v...
weiterlesen


Mayer spricht Tacheles ... Anleihen Express
 
Robert Gillinger, 22.04.2014
Liebe LeserInnen, Dank' an Thomas Mayer. Letztes mal beschäftigten wir uns an dieser Stelle mit der Euphorie unter Anlegern bezüglich Griechenland - das bei seiner Rückkehr an den Kapitalmarkt keine Probleme hatte, sogar mehr als das benötigte...
weiterlesen


New Media Express
 
Josef Chladek, 18.04.2014
n/a
weiterlesen


Hochsaison für Sammler: Memorabilien und Dividenden im Angebot - foonds.com - Die Geldanlage Themen vom 17. April
 
Harald Fercher, 17.04.2014
Sehr geehrte LeserInnen,

Eine Haarlocke vom kleinen Kaiser, oder doch lieber die kaiserliche Uniformunterhose aus weißem Leinen mit rot gesticktem Monogramm. Für Sammler von Memorabilien aus dem Kaiserh...
weiterlesen


Preisträger, Renditebringer und Steuerfragen ... Immo Express
 
Robert Gillinger, 17.04.2014
Liebe LeserInnen, die Auswahl an Themen ist diesmal etwas größer als gewohnt - aber nicht nur tat sich einiges, es stehen ja auch ein langes Wochenende vor der Tür - da kann etwas Leselektüre die erhoffte Abwechslung sein. Das Team des Börs...
weiterlesen


Venture Woche - CrowdCapital, RobArt, Afinum, Miracor Medical, Anagnostics Bioanalysis, Click for Knowledge, Human Technology Styria, Zydacron Telecare, etc.
 
Christine Petzwinkler, 17.04.2014
Liebe VC-/PE-Interessierte! In Österreich gibt es seit kurzem eine vierte Crowdinvesting-Plattform: CrowdCapital. Diese hat jüngst ihr erstes Finanzierungsprojekt präsentiert: Aerodyne Systems GmbH. Aerodyne ist nur eines von vielen Unternehmen...
weiterlesen