BElogs foonds
 
 Last 24h: 9 

Twitter

 
Infofolder:
Christian Drastil
Klick öffnet die Präsentation

B2B Termine

Wien, 5:51, 24.7.2014

foonds.com
Styria Börse Express GmbH
1090 Wien, Bergg. 7/7
Tel: +431 - 2365313-0
redaktion AT foonds.com
komplettes Impressum

Weitere Online-Angebote der Styria Media Group AG:

boerse-express.com
be24.at
Die Presse
ichkoche.at
Kleine Zeitung
typischich.at
willhaben
WirtschaftsBlatt

Ausblick

Sparpaket trifft offene Immofonds nicht   Facebook be



23.02.2012
 

Der von der Regierung geplante Entfall der 10-jährigen Spekulationsfrist für Immobilien und die beabsichtigte Verlängerung der Berechtigungsfrist für den Vorsteuerabzug von 10 auf 20 Jahre haben für offene Immobilienfonds im Wesentlichen keine Auswirkungen. Durch die bestehende Kursgewinnsteuer werden Wertzuwächse in Immobilienfonds (so wie bei allen anderen Wertpapierveranlagungen) mit 25% besteuert, betont der Geschäftsführer der Erste Immobilien KAG, Peter Karl: „Die jetzt in Diskussion befindlichen neuen Massnahmen betreffen uns nicht“.

Karl erwartet, dass die starken Zuflüssen in offene Immobilienfonds anhalten werden. Die Zinsen blieben niedrig, Anleger in Österreich seien generell an realen Werten interessiert. Das Jahr 2011 ist für den Fonds mit Zukäufen im Ausmass von rd. 123 Mio. Euro sehr erfolgreich verlaufen.

Dieser Trend setzt sich auch im Jahr 2012 fort. So hatte der Fonds in den ersten beiden Monaten Nettomittelzuflüsse in Höhe von 35 Mio. Euro. Dadurch stieg das Fondsvolumen auf 345 Mio. Euro. „Diese stabilen Mittelzuflüsse freuen uns, denn sie zeigen, dass die konservative Strategie des Fonds mit seinem Schwerpunkt auf Wohnobjekten in Österreich und Deutschland dem Wunsch der Kunden nach Stabilität entspricht“ sagt Peter Karl.

Der Fonds wird bis zum Sommer 75 Mio. Euro investieren, u.a. in Wohnobjekte in Wien und Hamburg. Plangemäss wurde Anfang Februar 2012 ein Wohnobjekt in der Brünnerstrasse (1210 Wien) erworben. Damit stieg das Immobilienvermögen auf rd. 260 Mio. Euro. Gesichert habe man sich eine Wohnhausanlage in Hamburg: Der Erwerb wird nach der Sanierung im Sommer 2012 fixiert. Weitere Immobilien befinden sich in der Pipeline um die zufliessenden Mittel möglichst zeitnah zu investieren.


 
 

>> Diesen Artikel kommentieren
 
Artikel ausdrucken Artikel kommentieren


Weitere interessante Artikel
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
loading..

Archivsuche:


Fonds-Matrix
DNB     Vontobel

 
Aktuelle Newsletter
foonds.com - Die Geldanlage Themen vom 23. Juli
 
Robert Gillinger, 23.07.2014
Sehr geehrte LeserInnen, ich weiß nicht, wie's Ihnen dabei geht - mich hat diese Meldung der Presse aber geschreckt - im ersten Moment. Diese zitiert eine Studie des Brüsseler Think-Tanks Bruegel, laut der die Hälfte der Jobs in Österreich durc...
weiterlesen


Zins Express
 
Robert Gillinger, 23.07.2014

Sehr geehrte LeserInnen,

es wird nicht das letzte Institut gewesen sein, das die Schere zwischen den Angeboten klassischer Filialbanken und denen im Internet reduziert. Dies, da die Klassiker nicht mehr tiefer können. Diesmal ist die...
weiterlesen


foonds.com - Die Geldanlage Themen vom 22. Juli

Robert Gillinger, 22.07.2014
Sehr geehrte LeserInnen, "Mit der Entscheidung, nachrangige Anleihen der Hypo Alpe Adria mit Haftung des Landes Kärnten nicht zu bedienen, hat die rot-schwarze Koalitionsregierung für unser Land den größtmöglichen Schaden beim kleinstmöglichen ...
weiterlesen


Anleihen Express
 
Robert Gillinger, 22.07.2014
Liebe LeserInnen, Schulden über 90 Prozent vernichten Wachstum - das ist das Ergebnis einer berühmt(berüchtigten) Studie von Carmen Reinhart und Kenneth Rogoff. Dann, so ist zu befürchten, leben wir in einem Europa, das sein Wachstum vernichte...
weiterlesen


foonds.com - Die Geldanlage Themen vom 21. Juli
 
Robert Gillinger, 21.07.2014
Sehr geehrte LeserInnen, warum sich selbst den Kopf zermartern, wenn es andere bereits getan haben? In diesem Fall auch noch von Christian Keuschnigg (IHS und Universität St.Gallen) und Michael Kogler (Universität St.Gallen) - dies im Rahmen ih...
weiterlesen


Fonds Express:
 
Robert Gillinger, 21.07.2014
Liebe LeserInnen! die schönsten Worte sind nichts wert, wenn keine Taten folgen. Keine Sorge, jetzt kommt nichts politisches. Einzig, es sei wieder einmal eine Lanze für gemanagte Fonds gebrochen. Gerade in Wien zeigt sich, dass diese eben doc...
weiterlesen


Hypo-Millionen, Russland-Sanktionen und das Juli-Loch im ATX foonds.com - Die Geldanlage Themen vom 18. Juli
 
Harald Fercher, 18.07.2014
Sehr geehrte Leserinnen,

wenn sich Realität und Satire annähern, so muss man sich manchmal der Satire bedienen, um der Realität ein wenig an Schärfe zu nehmen.

Sie verstehen mich nicht? Nun denn, dem kann abgeholfen werden. H...
weiterlesen